Sonntag, 31. Mai 2015

Rhabarber Erdbeeren Kuchen Resteverwertung Thermomix


Hallo Ihr Lieben
heute gibt es bei mir

die Resteverwertung 




das habe ich Euch letzte Woche versprochen
was Ihr braucht ist der Rhabarbermus/Pampe
( entstanden bei Rhabarber Sirup "Produktion" )



und 
dazu kommt noch der Schokoosterhase,
 der  seid Ostern schon bei uns wohnt und  weiß  nicht wohin ;)




Also was Ihr  für den ganz ganz schnellen Kuchen braucht sind:

Tortenboden ( gekauft oder selbstgemacht)
Erdbeeren
Rhabarberpampe
Vollmilchschokolade ( bei uns  ein Osterhase)
Saft eine Orange
Zucker 
250 g Quark
200 g Mascarpone
150 Griechischen Jogurt

Zubereitung
zuerst die Schokolade in den Mixtopf geben und ca. 4 Sek/ Stufe 4 ( das hängt natürlich von Schokoladensorte ab) und wie ihr es mögt, also lieber nachschauen und ggfalls noch 1-2 Sek länger zerkleinern
Die Schokostreusel in eine Schüssel umfüllen und zu Seite stellen.

dann Quark, Mascarpone, Jogurt, Zucker  ( nach belieben) und Saft eine Orange vorsichtig ca. 15 Sek/ Stufe 3 umrühren, wenn Mascarpone länger braucht dann noch 5 Sek.
umfüllen
 Den Rhabarbermus in den Mixtopf geben,  2-3 tl. Zucker zugeben und pürieren



und jetzt schichten wir
die erste Schicht
 die Creme
dann Schokokrümel
dann Rhabarbermus
dann wieder die Creme
und oben schön die frische Erdbeeren verteilen
( statt Erdbeeren können auch noch andere Beeren den Kuchen schmücken) 
für 2-3 Stunden ins Kühlschrank stellen






und jetzt seid Ihr dran
mit Euren Rezepten
bin sehr gespannt was diese Woche dazukommt
liebe Grüße
Regina


Koch-Link-Party





mir ist aufgefallen, das ich gerne: koche, backe oder mixe Gerichte die  mir von Bekannten empfohlen worden sind, das sind immer 

DIE Besten:

die besten Suppen
die besten Kuchen
die besten Smoothies
die leckersten Getränke
die tollsten Hauptgerichte
die verschiedensten Aufstriche
die schnellsten Desserts
die tollsten Ideen
auf viele Sachen würde man garnicht von allein kommen!

und so bin ich auf folgende Idee gekommen
vielleicht habt  Ihr  Lust mir und den anderen Thermomix Besitzerinnen die neusten und tollsten Ideen zu präsentieren?,
und wir können es nachkochen, nachbacken, nachmixen.
Wie findet Ihr die Idee?
So eine Kochbuchaustauchbörse, immer ab Sonntag Nachmittag könnt Ihr hier zeigen was ihr tolles letzte Woche oder am Wochenende gekocht habt und wir sammeln es die ganze Woche und können es nachkochen oder nachbacken.
Ich würde mich freuen, viele neue und interessante Kochrezepte von Euch  hier presäntieren zu dürfen, Ihr könnt hier eure tollsten Ideen und Fotos zeigen.

Wer mitmachen möchte, darf seine Koch-Ideen verlinken
gerne auch die, die man ohne Thermomix gekocht hat
die kann man leicht umwandeln und nachkochen ;)

und so geht´s:
Bitte verlinkt die URL eures Posts mit dem Kochideen ( muss nicht aktuell sein)
und nicht eure Blog-URL

Bitte seid so nett und verlinkt meinen KochLinkParty-Button auf euere Seite

Vielen Dank und viel Spaß beim verlinken

Die KochLinkParty findet immer ab Sonntag Nachmittag statt und dauert eine Woche


ich mache gerne mit bei: hamaze-me-monday / euren-sonntag / sweet-treat-sunday

Kommentare:

  1. Klasse - Osterhasen- oder Weihnachtsmänner-Verwertungskuchen gibt es bei uns auch immer. Möglichkeiten gibt es ja viele. Dein Kuchen sieht megalecker aus :-)
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  2. What lovely ideas! And everything looks so delicious!

    AntwortenLöschen
  3. I make my rhubarb in microwave. Takes 12 minutes in a bowl with lid over it.

    Then after remove it. Add a pkg of Strawberry Jello and stir while rhubarb is warm.

    Add two tablespoons of brown sugar. Put in a jam jar that is empty.

    Takes two large handfuls of picked rhubarb already cleaned and chopped in
    dice size. Before you start. I think the the rhubarb you made in the bottle looks tasty. I will go look at how you made it. Nice pictures. All looks yummy.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...