Sonntag, 12. Juli 2015

Kräuterfaltenbrot aus dem Thermomix mit Kräuterbutter und Tomatenbutter

Hallo Ihr Lieben
heute möchte ich Euch
Kräuterfaltenbrot zeigen

es war garnicht eingeplant
aber als wir gegrillt haben
habe ich Kräuterbutter und Tomatenbutter gemacht
natürlich zu viel
und da dachte ich mir was
soll ich mit dem ganzen Butter machen
also bin ich auf die Idee gekommen
Kräuter/Tomatenfaltenbrot zu backen


Zutaten:

300g Wasser
1 Würfel Hefe ( ca. 40 g)
1/2 tl Zucker
500g Mehl
2 tl Salz
50g Öl
Kräuterbutter oder Tomatenbutter



Zubereitung

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min/37 Grad/Stufe 2 erwärmen
Dann Mehl, Salz und Öl in den Mixtopf dazugeben und 2 Min/ Knetstufe/ kneten.
Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und ausrollen

Die Springform / ca. 26 cm / einfetten und Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Den Teig mir Kräuterbutter, oder wie ich die hälfte mit Kräuterbutter die andere hälfte mit Tomatenbutter bestreichen und in ca. 5 cm breiten Streifen schneiden.



Die Streifen dann wie eine Ziehharmonika in falten legen und in die vorbereitete Springform nebeneinander legen. Ca. 15 Min gehen lassen



Die Springform ( am besten in Alufolie oder was ähnlichen noch unten anwikeln, da eventuell das Fett austreten kann.


25-30 min backen und warm oder nächsten Tag kalt servieren





und jetzt seid Ihr dran

mit Euren Rezepten



bin sehr gespannt was diese Woche dabei ist
Liebe Grüße
Regina






Koch-Link-Party



vielleicht habt Ihr Lust mir und den anderen Thermomix Besitzerinnen die neusten und tollsten Ideen zu präsentieren?,
und wir können es nachkochen, nachbacken, nachmixen.
Wie findet Ihr die Idee?
So eine Kochbuchaustauchbörse, immer ab Sonntag Nachmittag könnt Ihr hier zeigen was ihr tolles letzte Woche oder am Wochenende gekocht habt und wir sammeln es die ganze Woche und können es nachkochen oder nachbacken.
Ich würde mich freuen, viele neue und interessante Kochrezepte von Euch hier presäntieren zu dürfen, Ihr könnt hier eure tollsten Ideen und Fotos zeigen.
Wer mitmachen möchte, darf seine Koch-Ideen verlinken
gerne auch die, die man ohne Thermomix gekocht hat
die kann man leicht umwandeln und nachkochen ;)
und so geht´s:
Bitte verlinkt die URL eures Posts mit dem Kochideen ( muss nicht aktuell sein)
und nicht eure Blog-URL
Bitte seid so nett und verlinkt meinen KochLinkParty-Button auf euere Seite

Vielen Dank und viel Spaß beim verlinken

Die KochLinkParty findet immer ab Sonntag Nachmittag statt und dauert eine Woche



Kommentare:

  1. Liebe Regina,
    lecker sieht dein Brot aus....
    Habe ic hauch schon Mal gemacht aber nur mit Kräuterbutter, lecker....
    Wir haben am Wochenende dein Erdbeer-Schoko-Eis probiert, sehr lecker.
    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina, Dein Faltenbrot sieht total lecker aus... mmmhhh!! Als ich gelesen, dass auch ältere Post verlinkt werden dürfen, habe ich kurzentschlossen mein Tomaten-Chutney verlinkt ;)) es passt so wunderbar in den Sommer und zu Deine Party. Herzliche Feriengrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. uiiii das sieht aber sehr lecker aus... und total appetitlich... werde ich auf jeden Fall mal nachbacken. Danke fürs Verlinken!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...