Freitag, 25. April 2014

Tulpen, Tulpen und noch mal Tulpen

Bei mir ist gerade Tulpen Alarm
zu Hause und im Garten





Im Garten sind viele Tulpen schon verblüht
viele sind gerade voll im Blüte
und manche haben noch paar Tage um schön zu werden
auf die freue ich mich











Das ende April schon so bunt im Garten ist
ist fast nicht zu fassen, oder?


Meine Funkie im Topf ist auch schon so weit
die anderen im Garten sind nicht so groß


Ich wünsche Euch schönes Wochenende
liebe Grüße
Regina

Kommentare:

  1. Tulpen sind doch immer schön . Allerdings mag ich keine aus dem Garten pflücken....da sehe ich die mir lieber im Beet an...
    Dafür kaufe ich dann zum Wochenende oft mehrere Bunde und verteile sie überall ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Regina,
    ich finde Tulpen wunderschön, aber ich bin nicht begeistert, diese zu pflanzen, da sie nach dem Verblühen sehr lange unschön aussehen. Wie gehst Du damit um?
    Deine Gartenbilder sind toll, eine Blumenpracht! :-)
    Viele Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  3. Das stimmt liebe Regina. Ich wundere mich auch jeden Tag auf´s Neue, wie weit die Natur heuer schon ist. 2007 war das ähnlich. Letztes Jahr hatten wir bis Ende April Schnee.
    Schön, daß wir heuer so einen ausgiebigen Frühling haben. MIch freut´s.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Hi liebe Regina,
    ja wirklich ....sooo viele Tulpen!
    Sind aber auch schöne Blümchen. Ich mag natürlich besonders gerne die weissen.... gefüllt .... ein Traum!
    Danke für deinen Kommentar.... oft ist es doch so, ist der Anfang erst gemacht, ist es schnell vollbracht ( oh, reimt sich ja!) und dann fragt man sich ...
    warum hab ich so lange gebraucht um es zu beginnen.
    Also, auf mit uns in neue Pinselrunden .... das Ergebnis ist doch sooo schön!
    Hab ein feines Woe, liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Regina,

    wir werden dieses Jahr unsere Beete vor dem Haus neu gestalten und so werde ich wohl neue Tulpen setzen......denn irgendwie sind die auch dieses Jahr von der "Schwindsucht" befallen.....irgendwer scheint die aufgefressen zu haben aber Wühlmäuse haben wir keine im Garten darauf hätte mich unser Setter schon aufmerksam gemacht.
    Die die noch da sind sind mittlerweile schon verblüht.
    Hier steht im Moment der Flieder ganz hoch im Kurs und bevor es heute abend zu regnen anfangen soll werde ich mir gleich nochmal einen neuen Strauß abschneiden gehen.
    Meinen Mann wird es "freuen" denn er findet das Flieder STINKT......ich jedoch liebe seinen Geruch den er im Haus verströmt. So ist halt jeder anders.
    Meine Hostas im Topf sind auch schon gut unterwegs.......düngst du die eigentlich ?

    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben ein tolles Wochenende..

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Regina,
    ich kann mich an Tulpen nie satt sehen, weder im Garten noch in der Vase.
    Jedoch mag ich die vom Blumenbeet nicht pflücken, das bricht mir das Herz, wenn nur noch ein Stückerl trostloser Stängel da steht.
    Da kaufe ich mir lieber noch ein paar, so lange ich sie im Geschäft vorfinde.
    Deine Tulpenpracht ist genial,...geniesse sie die letzten Tage!
    Gottseidank hat die Natur schon die nächsten Prachsblümerl für uns parat.
    Die Rosenblüte z.B.
    GLG und ein schönes WE wünscht Dir,
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...