Dienstag, 12. November 2013

Mango Lassi und bunte Fittonia


 



ah der Sonntag war so schön, oder?
Kalt aber schön und sonnig, habe schön auf der Bank gesessen und Tee getrunken, sogar ein bisschen im Garten gearbeitet ( obwohl Sonntag war!!! und manche Nachbar aus dem Dorf das nicht so schön finden) was mir aber völlig egal ist. Ich sitze nämlich 5 Tage die Woche im Büro, dazu noch auf der Schattenseite und wann bitteschön soll ich im Garten arbeiten? es bleibt nur Samstag oder Sonntag. Und wenn der Sonntag ausnahmweise so schön sonnig ist, dann  mache ich auch ein bisschen  Gartenarbeiten - wie sieht ihr das? Außerdem ist das, in dem Moment für mich keine Arbeit, sondern Entspannung, die anderen gehen joggen ich buddle  lieber im Garten, weil ich ab Montag wieder jedes mal 2 Stunden im Auto verbringe und den ganzen Tag im Büro sitze. 
Das heißt morgens aus dem Haus - es ist dunkeln, nachmittags zurück - es ist schon wieder dunkel
 
 

 
Wie man sieht, unsere 2 Kürbisse stehen noch,
 die anderen musste ich schon weg werfen,
die zwei halten sich aber tapfer,
obwohl die Tage, ach was sage ich Tage, die Stunden schon gezählt sind

Ist die Christrose nicht schön?, die habe ich vor paar Tagen entdeckt,
nur die eine hat schon so schöne weiße Blüten, gerade die am Eingang,
die kann ich jeden Tag bei vorbeigehen sehen,
bei den anderen gibt es noch nicht so viel zu sehen.
 






Außerdem fehlen uns irgendwie Vitamine, wir sind alle ständig müde und schlapp,
deshalb gibt bei uns jeden Tag eine kleine Vitaminspritze
 
 Zum Beispiel:

Mango Lassi
 

 



250 g Natur Joghurt
130 ml Milch
1 Mango
4 Tl Zucker
1 Tl Zitronensaft

 




Mango schälen und würfeln, alles zusammen im Mixer schaumig mixen
Schmeckt kalt und am besten wenn man sofort trinkt
 


Für zu Hause habe ich diese 3 kleine Pflanzen gekauft, Fittonia, ich hatte schon diese 3 lilane Übertöpfe und als ich diese Pflanze in 3 verschiedenen Farben gesehen habe, dachte ich sofort
 - die Übertöpfe dazu hast ich schon :)
 


und jetzt stehen die bei mir im Schlafzimmer
Fittonia in pink, rosa und grün
 

 

 


 


ah hier noch 2 Fotos wieso ich am Samstag nichts im Garten machen könnte
 
der Himmel sah nämlich so aus

 

 
 

 
ist dann doch klar, das ich liebe Sonntag rausgehe, wenn schön sonnig ist
und heute regnet es schon wieder den ganzen Tag


ich wünsche euch eine schöne Woche
liebe grüße
Regina

Kommentare:

  1. Ich persönlich mache etwas im Garten wenn ich Lust und Zeit habe . Da ist es mir egal welcher Tag ist. Wir haben auch so komische Nachbarn...die sind aber auch ( im Gegensatz zu mir ) die ganze Woche tagsüber zu Hause. Eben wie bei Dir. Und solange ich Sonntags nicht mit einem Bulldozer durch den Garten pflüge oder Abrissarbeiten ausführe , sollen die mal schön auf dem Teppich ( respektive Rasen ) bleiben.
    Weiter so , liebe Regina ... Passt schon
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Regina,
    da stimme ich Dir ab sowas von zu!!! Ich buddel auch sonntags im Garten, denn ich gehe auch 5 Tage die Woche arbeiten. Das gute Wetter nutze ich dann natürlich auch sonntags aus und es ist mir schnurzpiepegal, was andere Leute dazu sagen. Bei uns im Dorf finden auch manche Nachbarn, dass die Kinder sonntags nichts auf der Strasse zu suchen haben. Spielen nur bis samstag erlaubt. Das sind zum Glück nur wenige, aber das langt auch schon. Hallo? Wo steht geschrieben, dass man sich sonntags nur auf Zehspitzen fortbewegen darf? Für mich ist die Arbeit im Garten auch Entspannung und so lange ich nicht den Rasen mähe, ist doch alles ok oder? HIhihi, das könnte ich ja mal probieren mit dem Rasen....

    Schicke Dir liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Regina,
    ich wohne in einer Straße mit hohem Rentneranteil. Ich selbst bin ja auch immer zu Hause. Aber im Garten gewerkelt wird bei allen jeden Tag, wie es eben passt. Sonntagsruhe kennen wir alle nicht. So macht es auch nichts, wenn Sonntags gesägt oder gegraben wird. Da habe ich mit meinen Nachbarn richtig Glück.
    Deine Christrose sieht ganz reizend aus. Ich warte noch auf die ersten Blüten.
    Deine bunten Fittonia sind sehr dekorativ. Mir gefällt an ihnen, dass sie so schön flach wachsen.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Regina,
    Deine Christrose ist ja wirklich schön.
    Ich verstehe die Leute nicht, die sich immer noch aufregen wenn Sonntags gearbeitet wird. Ich gehe dann in den Garten wenn ich Lust dazu habe, ok Sonntags wird kein rasen gemäht, aber sollte es jemand tun, würde es mich nicht stören. Gerade wenn man vollzeitig berufstätig ist, hat man doch sonst kaum eine Chance.
    Liebe Grüße
    Bettina
    P.S.: Deine Pferde sind so toll....

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Regina,
    unsere Nachbarn sind glücklicherweise sehr pflegeleicht!
    Deine Deko in der Zinkwanne finde ich seeeehr schön!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. ... wie schön doch bei dir die Fittonia sind, ich hab dafür diese so gar keinen grünen Daumen.
    Lieben Dank für deinen Besuch und die netten Worte.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Regina.Nett sieht deine Pferdchen deko aus mit den Blumen.
    Auch dein Garten ist noch schön anzusehn.
    Der Drink ist bestimmt lecker werde ich auch mal probieren.
    Schönen Sonntagabend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Regina, ich geh auch am Sonntag in Gartenklamotten raus, wenn es das Wetter erlaubt - da mach ich mir gar nichts draus, was meine Nachbarn so denken ;)) Deine Christrose blüht ja schön und das Heidekraut in der Zinkwanne ist auch toll und so ein schöner Blickfang am Eingang.
    Hmm Mangolassi - Vitamine in so leckerer Form kann man nicht genug haben ;))
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...