Sonntag, 22. September 2013

Süßkartoffel-Apfel-Suppe

Heute gab es bei uns Süßkartoffel-Apfel-Suppe

 

 
total lecker, so richtig mein Geschmack
 
Als ich das Rezept gefunden habe, könnte ich nicht abwarten,
die Suppe zu kochen.
Und heute war so richtiger Tag dafür


 
Alles was man dazu braucht, habe ich schon am Samstag gekauft
 

 
 
4 Äpfel
halbe Zwiebel - fein gehackt
1 Stück Ingwer - fein gehackt
3 EL Sonnenblumenöl
400 g Süßkartoffeln
2 EL Zitronensaft
600 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
50 ml Apfelsaft
100 ml Sahne
Korianderblätter
Wiener Würstchen
 
 

 
 

 
 
Einen Apfel fein würfeln und die 3 anderen Äpfel grob.
Zwiebel und Ingwer in Öl farblos anschwitzen,
Süßkartoffeln und grobe Apfelwürfel dazugeben
und kurz  mitschwitzen.
Zitronensaft und Gemüsebrühe dazugeben
Salzen und Pfeffern und ca. 20 min weich kochen
 
In zwischenzeit die kleine Apfelwürfeln mit heißen Apfelsaft dünsten
salzen und pfeffern
 
Die Hälfte der Sahne zur Suppe gießen und pürieren
Mit Salz und Pfeffer abschmecken
 
Die Suppe in Schälchen füllen, mit Sahne, Apfelwürfchen
und Wiener Würstchen servieren
 
Am Schluß Koriander und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen
 
 
 

 
die Suppe schmeckt aber auch ohne Wiener Würstchen sehr lecker
 
 
 


 


Ich wünsche euch eine schöne Woche
Regina

Kommentare:

  1. klingt seeeehr köstlich!
    sei herzlichst gegrüßt & mit lieben wünschen bedacht
    amy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina
    Das hört sich ungewöhnlich, aber lecker an. Hab mich gleich bei Dir eingetragen.:)))
    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Antje, die suppe schmeck süß-sauer-pikant, meine familie mag es nicht, ich liebe es!!! und meine freundin auch, zum glück waren wie sonntag allein und könnten es genissen ( und montag ist noch was für mich übrig geblieben, könnte bei der arbeit genissen)
      liebe grüße
      regina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...