Sonntag, 13. November 2016

Hustenbonbons für Pferde Pferdeleckeris Pferdebonbons Pferdekekse aus dem Thermomix

Hallo Ihr lieben
da unser Pferd gerade etwas Husten hat
( der Arzt war schon da, nichts schlimmes)

ist meine Tochter auf die Idee gekommen
Hustenbonbons zu backen



Wir haben Bronchial Kräutermischung aus dem Fachladen gekauft,
und dann nicht wie den Thermomix bewegt :)



Zutaten:
200 g Volkornmehl ( wir haben Dinkel genommen)
100 g Haferflocken
200 g Fenchelhonig ( oder Zuckerrübensirup)
2 Karotten
1 Apfel gevierteln
1 Banane
und Handvoll trockene Banenenchips ( kein muss, wir hatten einfach noch Reste in der Küche)
10 g Kräutermischung



Zubereitung

Karotten, Apfel und Bananenschips in den Thermomix geben und 4-5 Sek/Stufe 5 zerkleiner, Banane dazu geben und noch mal 1-2 Sek/ Stufe 4  weiter zerkleinern. 
Jetzt Vollkornmehl. Haferflocken und Fenchelhonig dazu geben und 3 Min/ Teigstufe kneten, dabei immer wieder reinschauen und wenn der Teig zu weich ist, noch etwas Mehl dazugeben und wenn zu krümelig einfach etwas Wasser.
Mit Spatel helfen ( von Mixttopf Wand event. Reste noch schieben und noch 1 Min kneten
Der Teig soll kleberich sein, dann mit nassen Händen einfach Kügelchen formen, auf dem mit Backpapier belegten Backblecht legen, könnten ganz nah nebeneinander liegen da die nicht aufgehen
Die Bonbons ca. 20-25 Min bei 170 Grad backen, dann bei 50 Grad noch ca. eine Stunde Trocknen, wenn die immer noch nicht hart sind, noch in der Luft trocknen, dann in eine Dose aufbewahren oder schön verpacken und verschenken



bin sehr gespannt was diese Woche von Euch kommt


Liebe Grüße
Regina


Meine 

Koch-Link-Party




vielleicht habt Ihr Lust mir und den anderen Thermomix Besitzerinnen die neusten und tollsten Ideen zu präsentieren?,


und wir können es nachkochen, nachbacken, nachmixen.

Wie findet Ihr die Idee?

So eine Kochbuchaustauchbörse, immer ab Sonntag Nachmittag könnt Ihr hier zeigen was ihr tolles letzte Woche oder am Wochenende gekocht habt und wir sammeln es die ganze Woche und können es nachkochen oder nachbacken.

Ich würde mich freuen, viele neue und interessante Kochrezepte von Euch hier presäntieren zu dürfen, Ihr könnt hier eure tollsten Ideen und Fotos zeigen.

Wer mitmachen möchte, darf seine Koch-Ideen verlinken
gerne auch die, die man ohne Thermomix gekocht hat

die kann man leicht umwandeln und nachkochen ;)

und so geht´s:
Bitte verlinkt die URL eures Posts mit dem Kochideen ( muss nicht aktuell sein)
und nicht eure Blog-URL



Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Regina! Du schreibst "Kräutermischung". Was ist denn in der Mischung alles drin? Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. It sounds like a labor of love for your horse. I hope s/he is better soon.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...