Freitag, 14. Februar 2014

Soll ich ein Thermomix kaufen?

Hallo Ihr lieben
und nun habe ich ein Problem
war gestern auf eine tolle Präsentation
bei meine Freundin
es würde ein Thermomix vorgeführt
und nun habe ich in echt ein Problem
ich möchte auch diese Wundermaschine, diesen Wundergerät  haben
 
 
 
Natürlich, habe ich auch meine Bedenken
 
- Preis, natürlich das erste, was man denkt
dann
- landet diese "Küchenmaschine" nicht zu den anderen Geräten,
nach ganz ganz hinten ins Schrank?
- werden wir uns alle umstellen können?
- wird der von uns jeden Tag benutzt?
 
 

 
 
und dann denke ich
Kaffeevollautomat hat auch paar Euro mehr gekostet
und da machen wir NUR Kaffee
und da haben wir nicht überlegt
"ist es nicht zu teuer"?
wir wollten es einfach haben
 
und der Thermomix kann viel viel mehr
erstmal war für mich wichtig
einfach und schnell kochen zu können
aber nach der Präsentation gestern
habe ich gesehen
wie gesund man kochen kann
schnell, einfach und GESUND
 
 

 
Habt ihr Erfahrungen mit Thermomix?
seid ihr mit dem zufrieden?
soll ich zuschlagen?
ich Zerbreche mir gerade den Kopf
 
 
Die kleine süße Schneeglöckchen habe ich gestern im Garten gefunden
wie ich mich gefreut habe
 
 
 
Jetzt werde ich noch mal weiter im Internet lesen,
und nachdenken
und auf die Antworten von Euch warten
 

 
 
Liebe Grüße
Regina
 


Kommentare:

  1. Liebe Regine,
    ich kann dir da leider mit der Entscheidung nicht weiter helfen. Selber habe ich keinen, meine Schwester aber. Sie benutzt ihn zur Zeit sehr selten, höchstens mal für einen Nachtisch oder Suppe. Aber ich habe auch Bekannte die ihn oft benutzen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. hallöle:::
    MHHH,, leider KENN i de gar nit...
    hab mal ah DISKUSSION,,
    in FB verfolgt,,,
    wo es um den THERMO-MIX::
    ganga.. is:::
    ES gab viel FÜR...
    und manche WIEDER,,,,
    i glab,,,
    man muas sich scho genau überlegen;;
    ob MAN de vuiii hernimmt;;;
    WEIL lei zur ZIRDE,,
    is der zvuiiiii TEUER,,,
    jetzt dat mi no interresiern,,
    wia VUIII de do KOSTEN dat;;??????...
    bussale::: BIS BALD.. de BIRGIT;;;

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Regina, ich habe keinen. Mein Interesse ist auch groß und ich werde dieses Posting samt Kommentare wohl weiter mit verfolgen. Du hast schon recht, für einen Kaffeeautomat gibt man einerseits so viel Geld aus.. und hier überlegt man. Andererseits bekommt man für einen Thermomix schon mindestens zwei Waschmaschinen oder drei TV-Geräte.... und das ist wirklich ein Batzen Geld.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regina ...
    Auch ich kann Dir nicht weiter helfen , ich besitze keinen . Tut mir leid ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regina,

    ich habe einen und ich war genauso in dieser Situation wie Du.
    Dachte immer, der ist für Frauen, die nicht kochen können.
    Doch dann sah ich ihn und war begeistert.
    Ich möchte ihn nicht mehr hergeben. Allein schon beim backen ist er sehr hilfreich, meinen Spätzleteig (bin ja Schwob durch und durch) mache ich mit ihm und dann finde ich es super, ein komplettes Menü nur in einem Topf kochen zu können.
    Am Anfang muss man viel üben, doch das spielt sich schnell ein und zudem gibt es dieses Grundkochbuch, da steht alles drin.
    Wenn die Marmeladesaison ansteht ist er sehr praktisch.
    Klar, der Preis von knapp 1000.- Euro ist nicht zu verachten. Doch kenn ich Leute, die eine Kaffeemaschine für diesen Preis gekauft. Da steht der Thermomix ganz anders da, denn er vereint einige Küchengeräte in einem. Außer backen und braten, kann er ja alles.

    Aber überlege nochmal in Ruhe. Ich bin durchgegangen wo ich ihn überall brauchen würde. Mit Kindern ist er sehr praktisch. Zudem kaufst Du Sahne und gefrorene Früchte, haust sie rein und hast lecker Eis.

    Falls Du noch was wissen willst, darfst Du Dich gerne melden.

    Liebe Grüßchen und ein schönes Wochenende

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Hach ja der liebe Thermomix, er spaltet die Republik :-)

    Also ich habe auch einen........ hatte jahrelang den TM 21 den Vorgänger dieses neuen TM31 Modells und habe mir dann letztes Jahr ( nachdem ich den ALTEN noch für über 300€ verkauft habe ) den neuen gekauft. Ja, es ist ne Menge Geld aber sie haben ja auch immer wieder tolle Finanzierungsangebote.
    Wie Du auf meiner Seite vermutlich schon des öfteren gesehen hast benutze ich ihn zumindest was das backen betrifft regelmäßig. Ich backe mein Brot selber, ich mache sehr viel mit Hefeteig etc pp wo ich mich vorher nicht ran getraut habe..........Ansonsten benutze ich ihn viel zum Soßen kochen, Marmelade machen, Liköre herstellen ( Eierlikör, Baileys, Nimm2 Likör etc) ich dünste im Varoma unser Gemüse ......allerdings koche ich Nudeln, Reis und Kartoffeln immer noch auf herkömmliche Weise weil ich da mit 4 fast Erwachsenen Personen nicht mit der Menge klarkomme. Und wie gesagt alles was gebraten werden muss fliegt halt noch in die Pfanne.... Suppen lassen sich hervorragend herstellen, Tomatensuppe aus frischen Tomaten aus dem Garten.......ein Traum !!!
    Klar es gibt mal Tage da nutzt man ihn mal mehr und mal weniger aber er hat bei mir einen festen Platz sowohl in der Küche als auch in meinem Leben und ich möchte ihn nie mehr missen !!!
    Auch bei mir kann sich gerne jeder melden der noch Fragen hat bezüglich des TM und nein ich bin keine Thermomixberaterin sondern von diesem Teil durch und durch überzeugt !!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Regina,
    meine Nachbarin hat einen TM und ist restlos begeistert!
    Sie nutzt ihn jeden Tag und stellt die tollsten Gerichte damit
    her. Sie hat auch einige Zeit überlegt, ob er das Geld wert ist,
    aber sie sagt JA!
    Wir konnten schon öfter das selbst gebackene Brot genießen ;-))
    Also, das Brot aus dem Ofen. Die Herstellung des Teiges ist aber sehr
    einfach und schnell.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Regina,
    mein Vater hat einen und ist total begeistert. Er und seine Frau machen da fast alles mit. Eine Freundin von mir hat sich jetzt auch einen gekauft. Also an dem Teil muss etwas dran sein!!! Viel Spaß beim Überlegen…:-)
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  9. Nie doradzę, bo nie mam :(. Śliczne śnieżyce.Pozdrawiam.

    AntwortenLöschen
  10. Tja, diese Überlegungen kenne ich... :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Widzę, że się udało i nie ma już tego postu. A możesz już wejść na swój pulpit ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
  12. Wunderschöne Schneeglöcken - bei mir ist noch nichts zu sehen ...

    Der Thermomix? Ich hätte auch gerne einen und verstehe deinen Überlegungen - kann aber nicht helfen - leider.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente - und lieben Dank für deinen Kommentar und deinen Besuch bei mir.

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe auch schon überlegt, ob ich mir einen Thermomix leiste. Ich frage mich noch, ob sich die Anschaffung wirklich rentiert.
    Bin gespannt, ob du dir einen kaufst und wie du damit zurecht kommst.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  14. es würde ein Thermomix vorgeführt. und nun habe ich in ... kthermomix.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Hier schaue ich auch noch vorbei ... ich habe keinen Thermomix. Ich bräuchte eher eine Küchenmaschine, die lediglich häckselt, stiftelt und mixt, also auch Kuchenteige kann. Alles andere mache ich per Hand. Kochen mit Maschine käme mir nie in den Sinn ;-) Aber ich weiß auch nicht genau, was genau es mit dem Thermomix auf sich hat. ;-) Aber schon der Name Thermo hört sich nach Kochen an??
    Derzeit schnitzele ich alles per Hand. Ist natürlich etwas mühsam und zeitraubend. Tendiere zur wunderschönen Kitchen Aid, aber die soll nicht so stark sein, wenn man schwerere Teige handhaben will. Aber wunderschön schaut sie schon aus ...

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...