Mittwoch, 25. Februar 2015

Holundersaft gegen Erkältung und Frühling im Garten

Hallo Ihr Lieben
so, jetzt ist auch bei uns 
diese fiese Erkältung eingezogen
ich bin noch gesund
habe aber schon solche Angst 
auch so flach im Bett zu liegen

deshalb mache ich alles mögliche mit
ich trinke Ingwer mit Zitrone und Honig
esse Hühnersuppe





und jetzt ist mir auch noch was "neues" aufgefallen, 
was meine Mutter mir immer gemacht hat
- Holundersaft
Ich erwärme den Holundersaft mit Wasser ( oder Tee) 
aber nicht kochen und nicht zu heiß erwärmen
dann Zitronen und Orangen rein
und Honig
und warm trinken!
Leute - tut das gut!
auch wenn man noch gesund ist





Vorsicht
Holundersaft macht schreckliche Flecken

und
stell  Euch vor
im Garten von meine Nachbarin
sieht ganz anders aus wie bei mir
ich war letzte Woche doch so froh,
 das ich schon so viele kleine Frühlingsvorboten habe
HA!!! - von wegen
ich bin mit Pupsi spazieren gegangen 
und habe gesehen was bei Ihr so alles los ist

natürlich habe ich für Euch Fotos gemacht
Hier - der Garten von meine Nachbarin
also nicht das Ihr denkt ich bin neidisch :)
bin ich aber :)




das ist doch ungerecht, oder?
 sie hat aber länger Sonne ( wenn die denn überhaupt scheint)
und bei mir
einzelne Stücke hier und da


aber auch wenn noch nicht so frühlingshaft 
bei mir aussieht,
draußen wird immer schöner
das macht die Sonne
und natürlich freue ich mich das überall die Blümchen 
ihre Köpfe zeigen
wenn ich lese das bei vielen von Euch
noch Schnee liegt

so sieht es bei uns aus













Ok dann mache ich mein Schal weiter
man weiß nicht 
wie der März wird
vielleicht brauche ich den noch :)




mit einem Foto für Lotta
möchte ich Tschüß sagen


ich wünsche Euch eine schöne Rest Woche
bleibt gesund
liebe grüße
Regina


verlinkt mit kopfkino / creadienstag / crealopee / MMI / RUMS
revival / Sewing SaSu / freutag / selbermachbine

Kommentare:

  1. W ogrodzie sąsiada kwitną pierwsze wiosenne kwiaty, które uwielbiam. Mam nadzieję, że sok z czarnego bzu już działa i przeziębienie mija u Ciebie. Pozdrawiam.

    AntwortenLöschen
  2. Dann drücke ich die Daumen, dass du gesund bleibst! Mich hat es auch gerade erwischt, bin aber auf dem aufsteigenden Ast. Das mit dem Holundersaft hört sich richtig gut an! Werde mir mal eine Flasche für die nächste Erkältungsrunde auf Vorrat kaufen;-)
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Regina,
    dann geh den Viren aus dem Weg und den Kranken daheim gute Besserung, du hast ja die richtigen Hausmittelchen und ich trinke auch ständig so gesundes Zeugs und trotzdem krieg ich es nicht komplett weg.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regina,
    na, hoffentlich erwischts dich nicht! Meine beiden Mädels sind auch krank und ich esse momentan auch täglich Ingwer, der ja die Nummer 1 ist,was Erkältungshilfe anbelangt.
    Bei dir schauts wirklich schon ein wenig nach Frühling aus. Bei uns dauert das noch eine Weile :)

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. hallo Regina,
    erst mal gute Besserung an Deine Kranken,der Holundersaft wird Dir bestimmt helfen nicht krank zu werden.
    Bei Dir ist ja schon richtig Frühling! Bei uns liegen immer noch Schneereste! Aber ich hoffe nicht mehr lange.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Regina,
    ich wünsche allen Patienten bei euch gute Besserung und drücke dir die Daumen das sie dich nicht anstecken. Hoffentlich hilft die der Holundersaft. Im Garten deiner Nachbarin sieht es ja schon ganz doll nach Frühling aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich das gewusst hätte, aber ich merke es mir!
    Schön die Frühlingsboten überall (auch wenn sie nur im Nachbarsgarten sind...)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaa, solche alte Hausmittelchen helfen schon, meistens.
    Bei uns hatte es doch nicht gewirkt, wir waren alle krank im Haus. Aber jetzt sind wir wieder fit.
    Bei dir und deiner Nachbarin schaut es ja schon ziemlich frühlingshaft aus......bei uns liegt stellenweise noch Schnee im Garten.

    Viele liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  9. Da kommen Frühlingsgefühle auf, beim Anblick deines Gartens.
    Auf Pflanzenheilkräfte vertraue ich seit Jahren.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Regina,
    von mir auch die herzlichsten Wünsche für eine rasche und gute Besserung!
    Dein ganz besonderes "Nachtbild" sieht einfach wunderschön aus, so heimelig!
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Regina, das mit dem Neid kann ich gut nachvollziehen. Wir haben zwar ein recht sonniges Grundstück, aber um diese Jahreszeit schluckt das Nachbarhaus die meisten Sonnenstrahlen und daher blüht bei mir leider noch überhaupt nichts, obwohl sonst schon überall der Frühling Einzug hält.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Holunder liebe ich auch! Ich mache mir ab Mitte Dezember regelmäßig einen großen Topf voll Holunderpunsch mit Zimt, Nelken und ausgepressten Orangen. Den stelle ich dann kalt und entnehme mir täglich 1 - 2 Gläser, die ich dann leicht erwärme. Ein super Schutz! Und schmecken tut's außerdem :)

    AntwortenLöschen
  13. Oh, der Saft sieht ja ganz ganz lecker aus! Jummi!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  14. Mmmmmh, den könnte ich jetzt auch direkt vertragen! :-)
    Alles Liebe und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  15. Also Holunder ist immer gut und gesund! Man kann tatsächlich auch damit färben (auch gewollt...;-) Aber er ist nicht so lichtecht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Regina,
    Dankeschön für die tollen Einblicke! Wunderbare Aufnahmen und der Saft sieht wahrlich köstlich aus. Freut mich sehr, dass du beim 360 Grad Blick dabei bist!

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...